Weiterbildung

Das Zentrum Schönberg bietet praxisnahe Weiterbildungen in den Bereichen Demenz und Palliative Care für den häuslichen, ambulanten und/oder stationären Langzeitbereich an. Die Bildungsangebote orientieren sich an den Kernkompetenzen des Zentrums Schönberg: Aktuelle Erkenntnisse aus der Versorgungs- und Pflegeforschung fliessen direkt in die Kursinhalte ein. Dieser Wissenstransfer garantiert nicht nur fachlich relevante Lerninhalte sondern auch ein praxisorientiertes Lernen. 

Die Pflegenden und Betreuenden der Zukunft müssen über Fähigkeiten verfügen, sich in lokale Unterstützungs-netzwerke einzubringen und gemeinsam mit Professionellen und Laien eine «Sorgende Gemeinschaft» zu bilden.

 

Mit seinen Bildungsangeboten leistet das Zentrum Schönberg einen Beitrag zu einer neuen Sorgekultur. Diese entsteht, wenn ein ausgeprägtes Verständnis für die Bedürfnisse der zu pflegenden und zu betreuenden Menschen entwickelt wird. Die Kursinhalte sind so aufgebaut, dass den Teilnehmenden die Handlungs-kompetenzen hin zu einer von Sorgekultur geprägten Pflege praxisnah vermittelt werden. Dabei wird der Dialog gepflegt und die Erfahrungen der Teilnehmenden werden aktiv einbezogen.

Ursa Neuhaus

Leiterin Bildung

 

T 031 388 67 12

eMail u.neuhaus@zentrumschoenberg.ch


Praxisorientiertes Lernen im Zentrum Schönberg


Die Bildungsangebote werden in Kooperation mit dem Berner Bildungszentrum Pflege durchgeführt.

Fachseminar Palliative Care und Demenz – das Wesentliche

Das Seminar richtet sich an Assistentinnen, Assistenten Gesundheit und Soziales EBA, Pflegehilfen SRK, Mitarbeiter/innen Pflege und Betreuung Funktionsstufe 1. 

 

Der Kurs findet voraussichtlich im 2018 statt. Die Daten werden noch bekannt gegeben.

Download
Fachseminar Demenz und Palliative Care -
Adobe Acrobat Dokument 184.8 KB


Fachseminar «Dementia Care»: eine palliative und sorgende Pflege

Das Seminar richtet sich an Fachfrauen, Fachmänner Gesundheit oder Betreuung EFZ, dipl. Pflegefachpersonen HF oder FH sowie Gesundheitsberufe der Sekundarstufe II wie Krankenpfleger/in FA SRK (PKP), Hauspfleger/innen, Altenpfleger/innen mit SRK Bescheinigung, DNI. 

 

Der Kurs findet voraussichtlich im 2018 statt. Die Daten werden noch bekannt gegeben.

Download
Fachseminar «Dementia Care»
Fachseminar Dementia Care, eine palliati
Adobe Acrobat Dokument 178.6 KB


Fachseminar Alterspsychiatrie und Demenz

Das Seminar richtet sich an Fachfrauen, Fachmänner Gesundheit oder Betreuung EFZ, dipl. Pflegefachpersonen HF oder FH sowie Gesundheitsberufe der Sekundarstufe II wie Krankenpfleger/in FA SRK (PKP), Hauspfleger/innen, Altenpfleger/innen mit SRK Bescheinigung, DNI.

 

Der Kurs findet voraussichtlich im 2018 statt. Die Daten werden noch bekannt gegeben.

Download
Fachseminar Alterspsychiatrie und Demenz
Fachseminar Alterpsychiatrie und Demenz.
Adobe Acrobat Dokument 176.8 KB


Interdisziplinärer Lehrgang Palliative Geriatrie

Die Palliative Geriatrie, also die Sorge (Care) um ein gutes Leben und Sterben für hochbetagte, von Multimorbidität und/oder Demenz betroffene Menschen, steht im Mittelpunkt dieses Lehrgangs. Was brauchen hochbetagte Menschen, wie können wir ihre Bedürfnisse aufnehmen und gleichzeitig als Sorgende auf uns selbst achten?  

 

 

Diesen fachlichen, sozialen und zivilgesellschaftlichen Fragen und Herausforderungen einer neuen Sorgekultur stellen wir uns im interdisziplinären Lehrgang. Der Lehrgang basiert auf und lebt von der Expertise der Fachgesellschaft Palliative Geriatrie (FGPG) und findet in den Hauptstädten Deutschlands, Österreichs und der Schweiz statt.

 

Die Termine

Block 1     04.06. – 08.06.2018 Bern

Block 2     05.11. – 09.11.2018 Wien

Block 3     19.03. – 23.03.2019 Berlin


Download
Flyer Lehrgang Palliative Geriatrie 2018
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB