Abgeschlossene Projekte


Inklusion, Partizipation und Teilhabe von Menschen mit Demenz

Demenz mit ihren tiefgreifenden Veränderungen in Kommunikation und Verhaltensweisen macht vielen Menschen Angst. Das führt dazu, dass Personen mit Demenz gesellschaftlich ausgegrenzt werden. Dem will das Zentrum Schönberg durch mehr Wissen über soziale Bedürfnisse und Wünsche von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen entgegen treten.

 

Das Herzstück der Forschung sind wertschätzende Interviews mit betroffenen Personen, die zuhause leben. Die gewonnenen Erkenntnisse fliessen zurück in die hauseigenen Angebote der Unterstützung und der Alltagsgestaltung.

Als wichtiger Bestandteil der Idee der «Sorgenden Gemeinschaft» ist das Thema der Partizipation eine gute Basis für die aktuellen Forschungsprojekte.

 

Dieses Praxisforschungsprojekt wird durchgeführt in Kooperation mit dem Institut für Palliative Care und Organisationsethik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt in Wien.